Juni 2010: PROWO bei DK0KTL

Die Übersetzung für Uneingeweihte: PROWO heißt Projektwoche. Hauptziel war die Vorbereitung der drei Newcomer Yasmin, Felix und Philipp auf die Amateurfunkprüfung Klasse E.

Yasmin ist Schülerin der Klasse 9, die beiden Jungens beenden die Klasse 8. Vollkommen freiwillig wollten alle drei die Prüfung ablegen und hatten deshalb schon im April drei Wochenenden am Jugendlehrgang des Distriktes W in Zeitz zur Vorbereitung teilgenommen. Danach gab es jede Woche einen kompletten Satz Prüfungsfragen (Betrieb, Vorschriften, Technik), den jeder zu Hause bearbeiten konnte und den DJ2AX nach Korrektur zurückgab.

Und dann die PROWO: das Thema „Mittelalter“ passte nicht so gut, aber wir hatten für den 19.06.2010 die Prüfung in Dresden angepeilt. Täglich vier Stunden Arbeit am PC mit dem Programm AfuP von A36. Zur Auflockerung konnten wir uns am 15. und 18.06. mit dem Sonderrufzeichen DL60DARC melden.

Beobachtung an DL60DARC Die Deltaschleife für 40/30/20m

 

Unsere kleine Antennenfarm mit Wetterhütte

Dazu wurde eine kleine Antennenfarm aufgebaut und trotz sehr starker Störung durch die Elektroanlagen der Schule stehen reichlich 250 QSOs im Log. Parallel dazu unterstützte uns ein Kollege und Aris und Chris aus der 11.Klasse, die harten Arbeiten für den Wiederaufbau unserer WX zu leisten.
Es steht eine schicke Wetterhütte und die Sensoren am Gebäude sind wieder aufgebaut. Nach den Sommerferien wird hoffentlich wieder alles im Intrenet laufen und neu die Wetterdaten per APRS übertragen.

Höhepunkt die Fahrt zur BNetzagentur nach Dresden am Sonnabend, 19.06.2010:

 Vor der BNetzagentur in Dresden Schnell noch ein Blick in den Katalog

Insgesamt waren fast 20 Kandidaten zur Prüfung angetreten. Die ausnahmslos jüngsten Teilnehmer waren unsere Gerschen Fettguschen.. Vier Kandidaten haben die Prüfung nicht bestanden, darunter auch die beiden Jungs.

Yasmin hat die Sache souverän bewältigt und wartet nun auf ihre Zulassungsurkunde. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ich wünsche Yasmin immer einen QSO-Partner, wenn sie auf einer unserer Frequenzen auftaucht!

73 – Peter, DK0KTL/DJ2AX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.