03.07.2010: Fieldday an der Käseschenke

Immer am ersten Juli-Wochenende treffen sich die Geraer Funkfreunde aus X20 und aus benachbarten Ortsverbänden zu einem Fieldday, üblicherweise am Reuster Turm. Allerdings gab es diesmal kurzfristig eine zeitliche Überschneidung mehrerer Veranstaltungen in Reust, so dass wir an unseren anderen Fielddaystandort an der Käseschenke bei Kaltenborn auswichen.

Trotz der schon am Vormittag tropischen Temperaturen von über 30°C fanden viele Funkfreunde aus unserem OV X20 sowie weitere Besucher aus Ostthüringen und Westsachsen den Weg zu Käseberg, um liebe Freunde wiederzutreffen, mal etwas ausführlicher rund ums Amateurfunkhobby zu klönen oder Antennen/die neue Portabelausrüstung/das neue Flugmodell auszuprobieren. Für kühle Getränke und eine gute Versorgung mit Thüringer Hausmannskost sorgte in bewährter Weise das Team der Käseschenke.

Auch das am Nachmittag stattfindende WM-Fussballspiel Deutschland-Argentinien sorgte nicht schlagartig für einen leeren Fieldday-Platz: die Interessenlage ist wohl bei Funkamateuren deutlich anders gelagert 😉 und ausserdem gibt es ja heute vielfache Möglichkeiten, auch unterwegs Fernsehbilder in TOP-Qualität zu empfangen.

Die ersten waren dann schliesslich auch die letzten 😉 die den Ort des Geschehens gegen 19:00 Uhr nach einem erlebnisreichen Sommertag in angenehm entspannter Atmosphäre wieder Richtung Heimat verliessen.

Vielen Dank an Ruth DO9AR für die Fotos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.