19.12.2015: Winterwanderung zum Wetzstein


Vorab: eine Winterwanderung war es nur dem Datum nach. Der meteorologische Winteranfang lag knapp drei Wochen zurück, doch wir waren weit entfernt von winterlichen Temperaturen, und auch von Schnee war weit und breit nichts zu sehen.
Während auf der Fahrt nach Lehesten die Sonne schien, zeigte sich das Wetter im Thüringer Schiefergebirge eher naßkalt-herbstlich. Doch davon liessen wir uns die Stimmung nicht verderben, und so wanderten mehr als 20 YLs und OMs aus den Thüringer Ortsverbänden X20, X23, X24, X25, X28, X35, X43 und Z88 gemeinsam zum Gipfel des Wetzstein in 792 m über NN.
Oben im OV-Gelände von X43 wurden wir bereits erwartet. Obwohl die Temperaturen deutlich im (einstelligen) Plusbereich lagen, tat es doch sehr gut, einen heißen Glühwein oder Kaffee zu trinken. Bei Stollen, Plätzchen und anderem weihnachtlichen Gebäck gab es interessante und angenehme Gespräche, wurden Aktivitäten des wiederum viel zu schnell vergangenen Jahres 2015 ausgewertet und gemeinsame Pläne für das Jahr 2016 besprochen. Der Thüringer Distriktsvorsitzende Roland DK4RC war mit dem Sonderrufzeichen DK65DARC QRV – die quasi letzte Gelegenheit, ein QSO mit dieser Station zu fahren.

Hier noch das gemeinsame Foto der Teilnehmer – leider sind nicht alle YLs und  OMs zu sehen, da uns die Funkfreunde aus X43 und X35 am Ende unserer Wanderung bereits  im OV-Gelände erwarteten.

Nochmals vielen Dank an die Wetzsteinfunker für die freundliche Rundum-Betreuung unserer Wandergruppe – wir freuen uns schon auf die Wanderung am 17. Dezember 2016, dann hoffentlich bei sonnigem Winterwetter, geschlossener Schneedecke und Rauhreif an den Bäumen!
(Man darf ja mal träumen…)

Torsten, DL4APJ

Einige Impressionen von unserer 2015er Wanderung zum Wetzstein:
 

Eine Antwort auf „19.12.2015: Winterwanderung zum Wetzstein“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.