Erfolgreiches AATiS-/X20-Selbstbauseminar

Unser OV X20 hatte für den 24.03.2018 zu einem Selbstbauseminar eingeladen. 8 Teilnehmer aus Thüringen und Sachsen waren nach Gera gekommen, um gemeinsam das X28-HF-Multimeter zu bauen.


Diese Baugruppe stellt ein universelles HF-Meßgerät dar, welches vielfache Anwendung im Shack des aktiven Funkamateurs findet.

Folgende Modi sind programmiert, die vom Anwender ohne Programmänderung selbst kalibriert werden können:

(0) kein Sensor angeschlossen – 50 MHz Frequenzzähler;
(1) SWR-Messkopf Kurzwelle;
(2) SWR-Messkopf VHF;
(3) SWR-Messkopf  UHF;
(4) und (5) logarithmischer Detektor, z.B. AD8307;
(6) HF-Leistungsmesser;
(7) HF-Spannungsmesser z.B. ein Diodentastkopf.

Wie auch bei vorherigen Seminaren stand nicht die möglichst schnelle Fertigstellung einzelner Bausätze im Vordergrund, sondern der gemeinsame Erfolg aller Teilnehmer.

Einrichten der Arbeitsplätze
Roland DK4RC stellt das Projekt vor
Peter DJ2AX erläutert den geplanten Ablauf des Selbstbauseminars
Die ersten Bauelemente werden bestückt
Konzentriertes Arbeiten führt zum gemeinsamen Erfolg
Erster Test: Stromaufnahme bei 5 mA – das passt…
Und auch der Spannungsregler gibt ordnungsgemäß 5 Volt ab – es kann weitergehen mit dem Aufbau.
Der Prozessor wird bestückt
Nun noch die Displaybaugruppe aufstecken
Zwischendurch eine kleine Stärkung, und dann gehts zur Fertigstellung der Geräte
Fertig – das Gerät funktioniert!

Einige abschliessende Arbeiten folgten noch und Peter DJ2AX wies auf mögliche Zusatzbaugruppen und Erweiterungen zum HF-Multimeter hin.
Roland DK4RC lobte das sorgfältige Arbeiten der Seminarteilnehmer, alle Leiterplatten waren in ausgezeichneter Qualität gelötet worden (bei einem vorherigen Seminar gab es in dieser Hinsicht deutlich mehr Probleme).

Vielen Dank an alle Teilnehmer für ihr Interesse und das durchweg positive Feedback. Wir würden uns sehr freuen, sie beim nächsten Selbstbauseminar in Gera wiederzusehen. Gern werden auch Vorschläge für Themen entgegengenommen.

Ausserdem möchten wir allen Thüringer OVs anbieten, bei Interesse von 5…10 Teilnehmern und Bereitstellung eines entsprechenden Raumes vor Ort ein solches Selbstbauseminar auszurichten und zu betreuen.
Bitte meldet Euch bei Peter DJ2AX per E-Mail dj2ax@aatis.de.

2 Antworten auf „Erfolgreiches AATiS-/X20-Selbstbauseminar“

  1. Hallo Amateur Freund

    Ich schreibe aus Ungarn.Ich möchte gebauen schönes gereate.
    Ich möchte eine leiterplatte und eine PIC controller gekaufe.Andere teile 100%habe ich.Wenn es möglich bitte schicken mir eine paket.
    Ich zahle Pay-pal wenn is get.Leider ich nicht gut deutsche sprache
    nur ein wenig.Im jahre 1970 kennenlernen deine schöne stadt Gera.
    Ich bin ein woche lang als schüller lernen deutsche sprache.
    Sehr schőne erlebnis für mich.Bitte wartete deine oder Ihre answer.
    Mit dem herzlichsten grüssen bleibe ich

    Hochachtungsvoll

    Zoltan /Zoli / Barta
    HA8VT
    since ham 1971

    bitte schicken mir schaltungen auch.

  2. Hallo lieber OM Zoltan,

    vielen Dank für Dein Interesse an unserer Webseite und an dem Bausatz HF-Multimeter.

    Leider sind aktuell alle Bausätze vergriffen, so dass derzeit keine Lieferung möglich ist, siehe auch

    Es wird aber an einer neuen Auflage gearbeitet, und ich gebe Dir Bescheid, wenn die Baugruppe wieder lieferbar ist.

    73 – Torsten, DL4APJ

    PS: We can also communicate in English if you prefer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.