13.08.2016: Funkamateure aus X20 zum XVIII. Europäischen AN2-Treffen QRV


In der Zeit vom 11.-14.08.2016 fand am Flugplatz Gera-Leumnitz das XVIII. Europäische AN-2 Treffen statt – nach 2009 das zweite Meeting dieser Maschinen in Gera. Die AN-2 ist der grösste im Einsatz befindliche einmotorige Doppeldecker (ganz korrekt: Anderthalbdecker) der Welt.

Wettergott Petrus hatte diesmal Verständnis für die Flieger und auch für uns Funkamateure. Dank des ausgezeichneten Wetters waren fast 3.000 Besucher zum Geraer Flugplatz gekommen und konnten die aus vielen Ländern Europas angereisten ANNAs in Augenschein nehmen, Gästeflüge mit den Maschinen buchen, die Künste der Geraer Fallschirmspringer bewundern und mehrere eindrucksvolle Kunstflugvorführungen verfolgen.Die Funkamateure des OV Gera (X20) waren am Platz unter dem Klubrufzeichen DK0GER QRV und versorgten Funkamateure in nah und fern auf Kurzwelle und UKW mit Informationen über das Treffen. Viele interessante Begenungen mit interesssierten Besuchern und guten alten Bekannten an unserem Freiluftshack machten den Tag auch für uns zu einem absolut gelungenen Event, das wir noch lange in positiver Erinnerung behalten werden.Hier einige Impressionen vom Treffen:

Den Abschluss der Flugshow am Samstag 13.08.2016 bildete ein Formationsflug von AN2-Maschinen über dem Flugfeld Gera-Leumnitz.

Alle QSOs mit DK0GER an diesem Wochenende werden mit einer Sonder-QSL-Karte mit Original-Impressionen vom AN-2 Meeting bestätigt – die Karten sind seit 14.08.2016 via DARC QSL-Service unterwegs.

73 – Torsten, DL4APJ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.